Inkasso

Wir übernehmen für Sie Ihr gesamtes Inkasso, vom Aufforderungsschreiben über Pfändungen bis zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung (Offenbarungseid) durch den Schuldner. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und die entsprechende Software ermöglichen uns hier schnelles und effektives Arbeiten.

Überlassen Sie uns die Rechnung und die erste Mahnung, alles Weitere erledigen wir. Dabei berechnen wir die üblichen Rechtsanwaltsgebühren. Diese sind im Fall der streitigen Auseinandersetzung mit den Schuldnern vor Gericht voll erstattungsfähig, während Kosten von Inkassounternehmen in unseren Gerichtsbezirken oft als nicht erstattungsfähig angesehen werden.

Aktuelles

Aktuelles



Ehefrau der Kindesmutter wird nicht aufgrund der Ehe zum rechtlichen Mitelternteil des Kindes

Der BGH hatte sich mit der Frage zu befassen, ob die Ehefrau der das Kind gebärenden Mutter (allein) aufgrund der bestehenden Ehe als weiterer Elternteil des Kindes in das Geburtenregister einzutragen ist. Dies hat der BGH mit Beschluss vom 10.10.2018 verneint. §1592 BGB ist nicht anwendbar. Die Ehefrau hat daher bis zu einer gesetzlichen Neuregelung die Möglichkeit der Adoption.

» weitere Infos